Tel. +43 4876 8226 | E-mail: info@taurerwirt.at

Der Taurerwirt – Ihr nachhaltiges Hotel in Osttirol


Naturverbundenheit und Nachhaltigkeit stehen in unserem familiengeführten Hotel an oberster Stelle

Wir sind stolz auf unsere spezielle Lage direkt am Eingang zum Nationalpark Hohe Tauern. Von Kindesbeinen an haben wir die Kostbarkeit der umliegenden Natur zu schätzen gelernt. Naturverbundenheit und Ökologie sind für uns nicht nur leere Worthülsen, sondern werden seit Beginn an aus voller Überzeugung gelebt. Durch einen nachhaltigen Urlaub in unserem Hotel in Osttirol gestalten Sie einen verträglichen Tourismus mit Maß und Ziel mit.


Der Taurerwirt ist ein energieautarkes Hotel

Es sind einige große und viele kleine Schritte, die unsere Vier-Sterne-Unterkunft zum besonders nachhaltigen Hotel machen. Allen voran ist der Taurerwirt seit vielen Jahren ein energieautarker Hotelbetrieb. Strom und Wärme werden von uns selbst beziehungsweise im weiteren Familienkreis erzeugt, Wasser kommt aus unserer eigenen Quelle.

Im hoteleigenen Wasserkraftwerk Teischnitztal wird die Energie für den Taurerwirt und die Nachbarschaft erzeugt. Die Restenergie wird ins öffentliche Netz eingespeist. Die Hackschnitzelanlage des benachbarten, zum Kreis der Familie zählenden Landhaus Taurer versorgt uns umweltfreundlich mit Wärme.


Frisches Wasser aus eigener Quelle

Der gesamte Hotelbetrieb wird mit Quellwasser der hauseigenen „Bretterwandquelle“ versorgt. Egal, ob in der Küche oder im Wellnessbereich „GlocknerSpa“ - bei uns kommt stets reinstes Quellwasser aus den umliegenden Bergen zum Einsatz. Bei Massagen und Wellnessanwendungen verwöhnen wir Sie in unserem nachhaltigen Hotel mit regionalen Produkten wie Arnikaöl oder Tiroler Steinöl.


Lokal geprägte, naturbelassene Vitalküche

Da uns Nachhaltigkeit in unserem Hotel am Herzen liegt, werden in der gesunden Vitalküche erlesene, regionale Zutaten verwendet. Unsere heimischen Bauern und Lebensmittellieferanten kommen aus einem Umkreis von maximal 50 Kilometern. Sie versorgen uns mit hochwertigen Kalser Fleisch- und Milchprodukten. Forellen und Saiblinge aus dem eigenen Teich landen fangfrisch auf dem Teller. Freuen Sie sich außerdem auf Wildgerichte mit Wild aus dem Kalser Jagdrevier.


Nachhaltigkeit aus dem Hotel-Garten

Küchenchef Sigi Rogl weiß außerdem gekonnt, die vielen Kräuter aus unserem Hotel-Kräutergarten zum Würzen und Verzieren zu verwenden. Besonders beliebt sind die unzähligen Kräutertees – von Minze über Schafgarbe bis zu Holunder – die Sie als wohltuende Getränkebegleitung zum Nachmittagskuchen erwarten. 

Regionale Materialien im gesamten Haus

Da unser nachhaltiges Hotel mit den Jahren natürlich gewachsen ist, wurde es nach und nach erweitert und renoviert. Dabei ist uns stets eine sich harmonisch in die Region eingebettete Bauweise wichtig. Umbauarbeiten werden technisch auf dem neuesten Stand aber gleichzeitig traditionsbewusst umgesetzt. Wir legen großen Wert auf den Einsatz von regionalem Holz und Naturmaterialien, was sich auch in den Zimmern widerspiegelt.



Grüne Anreise ins nachhaltige Kalser Hotel

Um Ihnen einen möglichst nachhaltigen Urlaub in Osttirol zu ermöglichen, unterstützen wir Sie gerne bei der öffentlichen Anreise mit Zug und Bus. Auf unserem Hotelparkplatz haben wir außerdem eine Elektro-Tankstelle installiert, um eine Anreise mit umweltschonenden E-Autos zu ermöglichen. Falls Sie sich ein E-Bike ausleihen, können Sie dieses ebenfalls an der E-Tankstelle aufladen.

Tipp: Als nachhaltiges Hotel starten viele Wanderungen direkt vor dem Haus. Unser Bergwanderführer Martin ist gleichzeitig ausgebildeter Nature Watch Guide. Bei unseren geführten Wandertouren bringen wir Ihnen gerne die Fauna und Flora der Alpen näher.


natuerlich verwoehnt taurerwirt
natuerlich zuhause taurerwirt
natuerlich entspannt taurerwirt
natuerlich vital taurerwirt
natuerlich aktiv taurerwirt