Wandern in Osttirol: Sie sehnen sich nach einer Auszeit in der Natur?

Sanfte Almwiesen, schroffe Berggipfel, eine alpine Pflanzen- und Tierwelt sowie zahlreiche, rund 250 Kilometer gut ausgeschilderte Wanderwege und Bergtouren laden Sie in Kals am Großglockner zum aktiven Erleben ein.

Unser Vital- und Wanderhotel Taurerwirt liegt auf 1.500 Metern Seehöhe unmittelbar vor dem Tor zum Nationalpark Hohe Tauern. Der perfekte Ort für Wanderungen und Bergtouren in Osttirol!

Der Taurerwirt
ist Startpunkt vieler
Wandertouren

Alle geführten Wanderungen werden von uns persönlich begleitet. Im Hotel freuen sich drei ausgebildete Bergwanderführer darauf, mit Ihnen die umliegenden Berge zu erkunden. Viele Wanderungen starten direkt vor der Hoteltür, etwa in der Glocknergruppe oder in der Granatspitzgruppe.

Auch Touren auf die Gipfel der Schobergruppe sind beliebt. Besonders beeindruckend ist auch eine Sonnenaufgangs-Wanderung – dafür heißt es aber: Früh aufstehen!

Geführte Touren im Wanderurlaub


Als Gründungsmitglied der „Wanderhotels best alpine“ haben wir uns auf Gäste, die gerne in der Natur unterwegs sind, spezialisiert. Neben einem besonderen Service wie dem Verleih von Rucksäcken und Wanderstöcken und vielem mehr bieten wir Ihnen jede Woche mindestens vier geführte Wanderungen, viele davon im Nationalpark Hohe Tauern, zur Auswahl an. Das Wanderprogramm reicht von sanften Almwanderungen bis hin zu anspruchsvolleren Gipfeltouren. 

Martin und Christoph

Unterwegs mit unseren zwei Wanderführern

Das wildromantische Dorfertal verzaubert

Liebend gerne wandern unsere Gäste in ihrem Wanderurlaub in den Hohen Tauern auch ins wildromantische Dorfertal. Der Weg startet vor dem Hotel und führt entlang des Dorferbachs durch die Dabaklamm, wo eine Aussichtsplattform berauschende Blicke auf das wilde Wasser freigibt. Auf einem breiten Forstweg gelangen Sie in rund einer Stunde zur Bergeralm, in rund zwei Stunden zum Kalser Tauernhaus und in rund drei Stunden zum Dorfersee. 

 

Unberührte Natur im Nationalpark Hohe Tauern

Der Nationalpark Hohe Tauern erstreckt sich über die drei österreichischen Bundesländer Tirol, Salzburg und Kärnten und ist frei zugänglich. Rund ein Drittel des Nationalparkgebiets befindet sich in Osttirol. Die unberührte Natur aus Wäldern, Almen, Berggipfeln, Bergseen, Wasserfällen und Wildbächen bietet beste Bedingungen zum aktiven Entdecken. Zur Einkehr bei Ihrem Wanderurlaub im Nationalpark Hohe Tauern laden Berghütten und Almen ein, die herzhafte Osttiroler Spezialitäten servieren.

Wanderurlaub am Großglockner

Inmitten des Nationalparks Hohe Tauern befindet sich der Großglockner, mit 3.798 Metern der höchste Berg Österreichs.

Der Bergriese ist von 200 weiteren mächtigen Dreitausender-Gipfeln umgeben. In unserem Vital- und Wanderhotel Taurerwirt bieten wir spezielle Großglockner-Bergtouren an, um Österreichs höchsten Gipfel zu besteigen und somit von nächster Nähe aus zu erleben. Natürlich sind dafür ein gewisses Maß an Kondition, Schwindelfreiheit und genügend Zeit notwendig.
 

Ausgangspunkt für die klassische Großglockner-Besteigung ist das Lucknerhaus. Von hier aus wird auf die Stüdlhütte aufgestiegen. Ab hier geht es gemeinsam mit einem erfahrenen Kalser Bergführer weiter zur Erzherzog-Johann-Hütte und am nächsten Tag auf den Gipfel sowie wieder talwärts. Ihr Wanderurlaub am Großglockner wird Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben!

Die schönsten Plätze im Nationalpark Hohe Tauern

Wählen Sie aus mindestens 4 geführten Wanderungen pro Woche 
von leichten Wanderungen bis zu Bergtouren über 3.000 Meter ist für jeden etwas dabei.

begleiten Sie uns

Berglust pur – mehr als ein Versprechen bei »best alpine«

Wir sind eine passionierte Gemeinschaft von 69 familiengeführten Wanderhotels in den Alpen und seit 1995 als Verein aktiv.


Natur erleben.

Ihr Wanderurlaub im »best alpine« Wanderhotel Taurerwirt

Wenn Sie Lust auf Wanderurlaub in Osttirol haben, sind Sie bei uns im Wanderhotel Taurerwirt, das Hotel in Kals, goldrichtig.


Erlebnis pur

Wandertipps – damit Sie die Wanderung genießen können!

Praktische Tipps rund um die richtige Bekleidung/Ausrüstung und wie man sich vor kleineren Plessuren schützt.


erfahren Sie mehr.